Tourenbeschreibung:

Säumer waren die Spediteure der vergangenen Zeit. Sie brachten Waren des täglichen Gebrauchs, aber auch Luxusgüter, überall dorthin, wo sie gebraucht wurden. Gemeinsam begeben wir uns auf die Spuren jener Menschen, die mit ihren Packtieren dafür sorgten, dass vom Bauern bis zum König alle mit jenen Dingen versorgt wurden, die sie brauchten. Wir lernen ihre Lebensweise kennen und können hineinspüren, wie es sich anfühlte mit Packtieren auf den Säumerwegen durch ursprüngliche Landschaft und Natur zu ziehen. Diese beiden Tage lernen wir auch vieles über unsere Packtiere und deren Verhalten. Wir erfahren was sie brauchen, wie man sie pflegt und richtig bepackt, aber auch wie diese zu führen sind. So wird aus einem am Anfang noch fremden Tier innerhalb von kurzer Zeit ein wichtiger und treuer Wegbegleiter und Partner.
Den ersten Tag lassen wir, wie es sich nach alter Säumertradition gehört, in einem traditionellen Gasthof ausklingen. Dort werden wir natürlich auch mit hervorragendem Essen und einer gemütlichen Unterkunft versorgt. So können wir dann gestärkt und erholt in den zweiten Tag starten und uns ganz dem Säumerleben hingeben.
Ein kleines Geschenk am Ende soll diese wunderschöne Tour in Erinnerung halten.

saeumerwanderung_programm